Unser Flugwart für Stürzer.

Flugwart Sturz- und

Drehflugtauben, HS + FK

 

Ivica Jakesevic

Bahnhofstraße 18

78570 Mühlheim a.d.Donau

Tel.:    07463 / 990567

e-mail: ivica.jakesevic@gmx.de

 

 

 

Der Flugwart ist Zuständig für den Versand und die Auswertung der Anwärterbögen

für die jeweils zuständigen Rassen.

Anforderung von Prüfungsbögen bitte direkt an mich.

Gruß

Ivica Jakesevic 

 

Jahresbericht unseres Sturzflugwartes Ivica

Jahresbericht Sturzflugwart
Sehr geehrte Sportfreunde-JHV 2013.docx
Microsoft Word Dokument 13.8 KB

Brief des Sturzflugwartes vom 20.April 2013.

Sehr geehrte Sport Freunde

 

 

Ich dachte ich sollte mich mal melden. Insofern nur dass ich euch im kurzem mitteile was bis jetzt so alles lief in Sachen Sturzflugtauben und Spielflugtauben.

 

Als aller erstes möchte ich mich bei der Gruppe Thüringen für die Unterstützung der Wahl

die einstimmig ausfiel, sehr bedanken. Das ich seit Jahren die Flugergebnisse mitverfolge kann ich dieser Gruppe mein Lob aussprechen. Solche Ergebnisse kommen nicht von alleine. Da sieht man wie die Gruppe zusammen hält. Ganz toll ist, dass diese Gruppe nur aus aktiven Sportfreunden besteht.

 

Die JHV verlief im Großen und Ganzen positiv. Nicht alle waren zufrieden gestellt,

das ist halt manchmal so, aber ansonsten verlief doch alles super.

Ich selber bin kein Freund irgendwelcher Änderungen und wenn, dann nur wenn sie einen Sinn machen. Ich glaube, dass unsere Gründer das damals sehr gut gemacht haben, obwohl sie die ganzen Mittel wie wir sie heute haben, nicht hatten. Ein sehr großes Lob an unsere Gründer. Sportfreunde wir alle haben dieselben Interessen an unserem Sport und so soll es auch bleiben.

Bei einem bin ich mir sicher, wenn ich wieder mal die Gruppe Thüringen besuche, dann nur mit langen Unterhosen .hehe.

 

Zwei Wochen nach der JHV hatten wir die EFU-Versammlung.

Wir hatten ein paar Anträge an die EFU gestellt und können zufrieden sein, wie es ausgegangen ist. Aber wieder mal muss man sagen, alles geht halt nicht und damit müssen wir uns auch abfinden.

Der Antrag von dem Sportfreund Frank Hißbach ging glatt durch. So haben wir den Dolapci ab diesem Jahr in der eigenen Wertungsklasse.

Die WO ist auf der EFU-und DFC- Homepage zu sehen, wie auch der neue Flugbericht.

Der erste WR für die Dolapci ist Frank Hißbach, so manche anderen Sportfreunde werden es auch demnächst sein.

 

In Sachen Kelebek hat sich leider nichts geändert, so gelten weiterhin 15 Minuten WZ.

Der Sportfreund Franco Visona hat versucht dies wieder auf 30 Minuten zu ändern aber leider Gottes bekam er keine Antwort darauf. So hat man diesen Punkt an der EFU Versammlung nicht angesprochen.

 

Aber dies ist noch nicht vom Tisch und wird nochmal angesprochen.

 

Ich wünsche Euch allen viel Erfolg für dieses Jahr.

 

 

Mfg Sturzflugflugwart

 

Ivica Jakesevic