Berichte zum FK Treffen des DFC

Vom 25.06.2015 bis zum 27.06. 2015 fand in diesem Jahr das Internationale Flugkastentreffen des DFC in Dabrun/OT Melzwig statt. Diese Meisterschaft wurde von der Gruppe Thüringen ausgerichtet.

Eckehard Bähschnitt und seine Mitstreiter führte diese Meisterschaft in ruhiger und souveräner Manier durch. Das Fluggelände war hervorragend für unsere gefiederten Begleiter, die Versorgung  wurde von der Familie Bick und von der dort ansässigen Schulküche Bestens ausgerichtet.

Viele Taubensportfreunde reisten bereits schon am Mittwochabend und in der Nacht zum Donnerstag an. Somit konnte der Wettflugleiter Gerald Kunze und Sven Queitsch in voller Erwartung mit den Wertungsflügen bei wunderbarem Flugwetter beginnen. Alle bis dahin angereisten Sportfreunde konnten noch an diesem Tag ihre Tauben fliegen.

Am Freitag ging in gewohnter Manier der Wettflugbetrieb weiter, sogar das regionale Fernsehen reiste an, um von diesem Event zu berichten. Auf Grund der Wetterprognose für den Samstag wurde von der Wettflugleitung festgelegt  die Wertungsflüge bis um 20:30 Uhr durchzuführen.

Das Wetter ließ uns Samstag nicht im Stich trotz aller Voraussagen, so dass alle Wettflugteilnehmer  die gleichen Wettflugbedingungen hatten. Um 13:00 Uhr waren alle Wertungsflüge ausgeführt, und es folgten Vergleichsflüge für Kelebek und Birmingham Roller. Es hat sich wieder bewährt wie wichtig solche Vergleichsflüge sind damit alle Wertungsrichter die Flugfiguren richtig interpretieren können. Durch die nachfolgende Analyse des Wettfluges wurde jeder Wertungsrichter nochmals auf seine Verantwortung und Wertung sensibilisiert.

Viele Sportfreunde des DFC und Gästen waren nach Dabrun gekommen, Ihnen wurde ein wunderbares Flugtaubenschauspiel mit hervorragenden Flügen gezeigt.

Es gingen 6 Stiche Wuta, 6 Stiche Wammen, 6 Stiche Birmingham Roller, 5 Stiche Kelebek, 6 Stiche Galatzer Roller, 5 Stiche Orientalische Roller, 5 Stiche Klatschtümmler, 4 Purzlerstiche,                          3 Dunekstiche,  2 Dolapcistiche, 1 Klatschtümmler Solo, 1 Stich Sisaker und Rakonitzer an den Start. 

Wir, die Gruppe Thüringen, danken alle Flugteilnehmer die es ermöglicht haben das diese Meisterschaft ein so großer Erfolg geworden ist. Viele Kilometer waren erforderlich um daran teilzunehmen, wir wollen an dieser Stelle nur unseren ältesten Flugteilnehmer Heinz Neugebauer aus Stuttgart stellvertretend für alle erwähnen, der es sich nicht nehmen ließ,  mit 77 Jahren noch daran teilzunehmen.

Vielen Dank auch an die fleißigen Kuchenfrauen, Helferinnen und Mitgliedern unserer Gruppe für ihr Arrangement. Unser Koordinator Peter Lothsky übernahm die Auswertung der einzelnen Flüge und bereitete dadurch mit seinen Urkundenschreiberinnen die Siegerehrung in kürzester Form vor, Danke dafür.

Wir wünschen den nachfolgenden Flugkastentreffen genauso ein tolles Wetter und Flüge, wie wir sie in Dabrun/Melzwig erleben durften.

 

Die Thüringen


Die Ergebnisse des DFC FK Treffen 2015 sind da.

Flugkasten Treffen Ergebnisse
Mappe1.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 23.8 KB

 Bilder findet ihr unten und auf einem Link von Ottmar

HIER findet ihr weitere Bilder von Ottmar Halub.

Internationale Deutsche Flugkasten – Meisterschaft

 

Wertungsflüge von Donnerstag den 25.06.2015 bis zum 27.06.2015.

Anmeldung und Info: Eckhard Bähschnitt, Telefon: 034953 21651

oder dachdeckerei-e.baehschnitt@t-online.de

 

 

 

 

 

 

Anmeldung Bitte bis zum 01.06.2015 unter der oben genannten Adresse

 

 

 

Veranstaltungsort : Sportplatz

 

Schulstraße 27

06901 Dabrun / OT Melzwig

Anreise ab Mittwoch den 24.06.2015 ab 15:00 Uhr möglich.

Wertungsflüge : Donnerstag bis Samstag ab 8:00 Uhr

 

Starterfolge erfolgt nach Anmeldung vor Ort.

Impfnachweis für die Paramyxovirose für Tauben ist bei Anmeldung vorzulegen, bei nicht

Vorhandensein erfolgt keine Zulassung für die Teilnahme an dieser FK-Meisterschaft.

Es können alle Stiche des Flugteilnehmers hintereinander geflogen werden.

Alle Wertungsflüge werden auf dem Hauptflugplatz durchgeführt, erst am Samstag werden

nach Bedarf Wertungsflüge auf dem Ausweichplatz erfolgen.

Leider können für die Flugtauben und für einen Taubenmarkt keine gesonderten Räume zur

Verfügung gestellt werden. Jedoch werden vom Veranstalter ein Zelt und Käfige aufgebaut,

die man für einen Taubenmarkt nutzen kann. Für die Versorgung ist jeder Flugteilnehmer

selbst verantwortlich. Tierschutzrechtliche Bedingungen sind zu beachten.

Für die gesamte Veranstaltung steht uns ein Festzelt zur Verfügung, in diesem erfolgen die

Bewirtung (Frühstück, Mittag- und Abendessen) und die Siegerehrung am Samstagabend.

Übernachtungsmöglichkeiten: direkt am Fluggelände mit Wohnwagen ( Stromanschluss

vorhanden) oder Zelt. Duschen und Toiletten befinden sich in der Sporthalle und sind im

Unkostenbeitrag 10,00€ für Wohnwagen und 5,00€ für Zelt enthalten und bei der Anmeldung

zu zahlen.

weitere Unterkunftsmöglichkeiten

„GASTHAUS “ZUM WEINBERG” IN DABRUN

(unter dem Stichwort „ Kunstflugtauben“ )

Einzelzimmer 33 EUR, Doppelzimmer 40EUR..

Tel.: 030 832 89 04

Fax: 030 832 89 04

Tel. (mobil): 0163 832 89 04

E-Mail: vermietung.ferienwohnungen@gmail.com

http://gasthaus-zum-weinberg.de oder

Lutherstadt Wittenberg

Tourist-Information

Schlossplatz 2

06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel. 03491-498610

Fax. 03491-498611

info@lutherstadt-wittenberg.de

www.lutherstadt-wittenberg.de

Wir wünschen alle Sportfreund eine stressfreie Anreise und würden uns über eine

rege Beteiligung freuen.

Flugplatzordnung
Flugplatzordnung Stand 14.01.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.2 KB